PremoGroup
*Werbung, Boxen, Food, Küche, Lebensmittel, Rund ums Haus, Shopvorstellung

PremoGroup – punero Caffé

Werbung/ Heute möchte ich euch wieder mal mal ein paar neue Sorten Punero Caffé von PremoGroup vorstellen. Ich bin ein absoluter kaffeetrinker, ohne Kaffee geht bei mir gar nichts und irgendwie hab ich bei diesen Unternehmen meinen absoluten Lieblingskaffee gefunden. 

PremoGroup

Seit 1984 sind PremoGroup am Markt und sie sind heute die erste Adresse, wenn es um Kaffee geht. Sie sind der Spezialist rund um Kaffee, von der Komplettlösung mit Maschine und Full-Service über Kaffee und Füllprodukte bis hin zur Auftragsröstung für Private-Label-Kunden decken sie alle Teilbereiche des Kaffeemarkts ab. 37 Jahre Erfahrung machen das Unternehmen zu Experten für individuelle und maßgeschneiderte Kaffeekonzepte. Quelle:PremoGroup

PremoGroup

Ich bekam ein Paket was mit viel liebe gepackt wurde. In der Box waren 4 verschiedene Kaffee -Sorten mit Italienischer Lebensfreude.

Emilia – 250g Dose 9,50 

Die Emilia ist eine weiche und runde Mischung, sie ist perfekt abgestimmt für die lange Tasse Kaffee. Die sorgfältige Verarbeitung und die lange Röstung legen eine feine Süße in den Kaffee. Dieser ist jedoch ein 100 % Arabica. Dadurch ist der Kaffee auch im Abgang süßer und leichter und baut eine leichte Karamell-Note aus.*
PremoGroup

Dieser kaffee schmeckt uns wirklich gut, aber auch als Eiskaffee hat er einen vollmundigen und intensiven Geschmack. Das karamell-cremige kann man zwar nicht sehen, aber er ist schön cremig. Hier schmeckt man auch ganz besonders die Bohnen aus Arabica heraus.  Die Kaffeestärke liegt hier bei 2.

ELENA 250g Dose 9,50€

Elena ist eine weiche und runde Mischung mit einem ausgeglichenen Körper. Gekrönt durch ein harmonisches Zusammenspiel einer fruchtig-eleganten Säure mit einem fein-herben Nachklang. Dieser Café ist ein perfekt ausbalancierter milder Kaffee mit einer Karamell-Note und besteht aus 80 % Arabica-Bohnen sowie 20 % Robusta-Bohnen. Durch den eleganten Säureanteil ist Elena perfekt für verführerische Kaffee-Milch-Spezialitäten.*

PremoGroup

Bei dieser Sorte kann man es schon an den Bohnen sehen, dass sie durch den hohen Anteil an Arabica-Bohnen eine feine und runde Süße gibtDie Bohnen haben einen sehr angenehmen frischen Kaffeegeruch. Die Kaffeestärke liegt hier bei 2 

Röstmeister Dante 

Die hohe Kunst beim langen Rösten besteht darin, den Kaffee trotz der langen Röstdauer nicht zu verbrennen. Eine Kunst, die nur wenige wirklich gut beherrschen. Die lange Röstung erfordert daher die jahrelange Erfahrung und die Passion des Röstmeisters Dante. Herr Dante röstet seit über 50 Jahren Kaffee und ist Röstmeister in der vierten! Generation. (Quelle:PremoGroup) 

PremoGroup

Valentina 250g Dose 9,50€ 

Valentina besitzt ein mildes, elegant-harmonisches Geschmacksbild mit einem unvergesslichen Abgang, gekrönt von einer leichten floralen Note. Die elegante Säure und der geringe Koffeingehalt machen diese Mischung besonders bekömmlich. Der Kaffee ist eine raffinierte Mischung aus 100 % Arabica-Bohnen, der durch seine lange Röstung ein extrem säurearmer Kaffee ist. Die Bohnen Arabica stammen aus Perù, Brazil Santos und Guatemala.*

PremoGroup

Diese Sorte ist wirklich sehr leicht, für uns etwas zu mild. Bei einer etwas milderen Sorte, trinke ich gerne mal einen Espresso mehr. Hier liegt die Stärke bei 2.

ALESSANDRO 250g Dose 9,50€

Dieser Espresso zeichnet sich durch seinen intensiven und lebhaften Geschmack mit einem süß-würzigen Aroma aus. Er besitzt einen unvergesslichen Abgang mit fein-herben Kakao-Aromen. Die 50% Robusta Bohnen kommen aus Kamerun und Asien, 50%  Arabica Bohnen stammen aus Peru und Honduras *

PremoGroup

Dieser Espresso schmeckt wirklich sehr gut. Ich mag die Stärke, nur wenn es zu Start ist , dann mag ich es nicht . Die Intensität und die Würze ist bei diesen Café wirklich sehr gut abgestimmt und das scheint es zu sein. Die Kaffeestärke liegt hier bei 4

Fazit

Diese vier verschiedene Sorten konnten uns mit seinem Geschmack überzeugen. Ganz egal ob als Espresso, Latte, Cappuccino, oder ein frisch gemahlener Filterkaffee, dieser Kaffee ist einfach ein Genuss. Alle Sorten haben eine besondere Note. Die Dosen müssen sich nicht im Schrank verstecken, durch das tolle Design sehen sie im Küchenregal richtig schick aus. Beim Öffnen der Dosen kam mir ein herrlicher Duft entgegen, das Aroma machte sich in der ganzen Küche breit. Die Bohnen lassen sich gut mahlen, ich musste mein Mahlgrad im Kaffeevollautomat nicht verstellen. Wir können diesen Caffé mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Im Onlineshop könnt ihr außer Kaffeebohnen, Tee , Kakao auch kaffeevollautomaten entdecken, da gibt es eigentlich alles rund um den Kaffee, gemahlen oder als Bohnen. Klickt einfach mal im ONLINESHOP von PremoGroup rein. Denkt immer daran, Kaffee ist ein Genuss, eine Leidenschaft, Kaffee inspiriert, motiviert und vor allem verbindet Kaffee Menschen.

PremoGroup

Die Produkte wurden mir kostenlos und ohne Bedingungen zum testen zur Verfügung gestellt, dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Ein besonderes Dankeschön auch noch mal für die hübsche Tasse, die hat bei mir einen Ehrenplatz bekommen.

*Quelle Kaffee Beschreibung:PremoGroup. Alle Beiträge mit PremoGroup

16 Gedanken zu „PremoGroup – punero Caffé“

  1. Die verschiedenen Varianten ☕ hören sich alle sehr lecker an! Ich trinke meinen Kaffee am liebsten mit leichter Milch und ohne Zucker! 😀

  2. Liebe und brauche guten Kaffee täglich als alleinerziehende mit drei Jungs Haus Tiere Arbeit mein Lebenselixier ohne geht nicht nur mit etwas Milch, ☕ diese Sorten klingen toll machen neugierig würde mich riesig freuen Kennen lernen und probieren dürfen ❤ danke für die tolle Chance 😍

  3. Ohne Kaffee geht bei mir gar nichts und ich lerne gern immer wieder neue Sorten kennen 🤩
    Am liebsten trinke ich aromatischen und kräftigen Kaffee mit Hafermilch 😋
    Lieben Gruß!

  4. Ich liebe hochwertigen Kaffee. Die Varianten des Kaffees der Premo Group hören sich alle sehr lecker an ..
    Da bekomme ich jetzt schon „Kafffeedurst „

  5. ich hab mir die Erläuterungen eben durchgelesen wie sich die Charaktere der einzelnen Kaffeesorten zusammensetzen, ich mag so ziemlich jede Intensität, nur jene nicht wo der Kaffeelöffel vor lauter Säure stecken bleibt 😉
    UND auch bei leichtem Kaffee, wo nach dem Brühvorgang der Kaffee fast “weiß” zu sein scheint ist, wie du deinen Geschmack beschreibst liebe Katrin, nicht meins :), genau wie du bräuchte ich da dann auch wieder drei Espressi mehr ;).
    Bei der Chraktere Allesandro bin ich stehen geblieben, das ausgewogene, ” rassige” Temperament gefällt mir dann doch. Ach so und meinen Kaffee trinke ich gerne mit einem leichten Hauch Milch, ohne Zucker, oder als Latte Macchiato, Espressi auch mal gerne, lezteren jedoch seltener und nur nach üppigem Essen ;). Liebe Grüße Sissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.