Reiskocher
*Werbung, Food, Haushalt, Kochen, Küche, Lifestyle, Rezepte, Rund ums Haus

Reiskocher Risa von Rommelsbacher

Werbung/Heute möchte ich ein meinen neuen Reiskocher Risa von Rommelsbacher vorstellen. Ich durfte schon tolle Produkte kennenlernen und war immer wieder begeistert. Hier könnt ihr meine letzten Produkte noch mal nachlesen.  Aber nun schauen wir uns das Gerät genauer an.

Reiskocher

Das Unternehmen Rommelsbacher

Die Wurzeln liegen in Stuttgart, hier hat Dipl.-Ing. Gustav Rommelsbacher 1928 mit der Entwicklung und Produktion von Lautsprecheranlagen sein Unternehmen gestartet. Er war ein echter Erfindergeist mit innovativen Ideen und dem richtigen Gespür für die damaligen Trends und Bedürfnisse.  (Text Quelle: Rommelsbacher)Wenn Ihr mehr darüber erfahren möchtet, dann könnt ihr das HIER weiterlesen. 

Im Lieferumfang war folgendes enthalten:

Reiskocher mit einem herausnehmbaren innentopf , ein abnehmbarem Netzkabel, Servierlöffel, Messbecher und einen Edelstahl Reiseinsatz mit Deckel

Reiskocher

Reiskocher Risa

Das Gerät ist vielseitig für alle gängigen Reissorten, Risotto, Milchreis, Suppen und Dampfgaren. Oder auch zum Warmhalten und Aufwärmen.

Reiskocher

Der Reiskocher hat ein richtig tolles Cool-Touch Gehäuse, er ist energiesparend, wärmeisoliert, einfach und sehr zuverlässig für perfekte Ergebnisse. Der herausnehmbare Innentopf mit 2l Fassungsvermögen hat eine Antihaftbeschichtung, der Edelstahl Reiseinsatz ist mit einem Deckel, aber Vorsicht – dieser ist beim öffnen sehr heiß.

Reiskocher

Mit dem kompakten Gerät ist Reis kochen so einfach wie nie zuvor, alle gängigen Reissorten kann man energiesparend und bequem zuzubereiten. Ob Basmati, Jasmin, Sadri oder Vollkornreis alles gelingt perfekt.

Reiskocher

Der Multi Reiskocher ist extrem vielseitig, denn damit kann man auch Milchreis und Risotto, zum Dämpfen von Gemüse zubereiten oder auch zum Erwärmen von Lebensmitteln zum Beispiel von Suppen ist er perfekt geeignet. Das absolute große Highlight ist die innovative Low Carb Funktion, bei welcher der Kohlenhydratanteil des Reises durch ein spezielles mehrstufiges Garverfahren um bis zu einem Drittel reduziert wird.

Reiskocher

Das Gehäuse

Ist im Matt-Look samt Hochglanz, auch das Sensor-Touch Bedienfeld ist ein echter Blickfang. Das LED-Display ist groß und die Programmanzeigen werden sogar beleuchtet. In der Bedingungen ist er kinderleicht und eine echte Bereicherung für die Küche. Im inneren hat er eine integrierte Heizplatte und eine elektronische Temperaturüberwachung mit gleich zwei Temperatursensoren.

Insgesamt hat er 6 Programme, davon 3 vollautomatische Reis-Programme und 3 Programme mit manueller Einstellung. Hochwertige Materialien und eine durchdachte Technik machen aus diesem Reiskocher einen wertvollen Helfer in der Küche. Die 4 rutschfeste Gummifüße sorgen für einen sicheren Stand.

Bild Quelle: Multi-Reiskocher Risa /Rommelsbacher/ YouTube 

Video anschauen Klicke HIER 

Reiskocher

Rezept für ein Gutes Curry Hähnchen mit Jasminreis

2 Dosen Kokosmilch (250ml reichen für 2-3 Portionen)

2-4 Teelöffel Currypaste gelb (Paste beim Asiaten kaufen)

2-3 Karotten

2 kleine Zucchini

1 Paprika Schote

Etwas frischen Ingwer

400g Hähnchenbrust oder Hähnchengeschnetzeltes

Reiskocher

Zubereitung:

Kokosmilch in Topf und mind. 5 min unter rühren kochen lassen, dann die Curry Paste hinzugeben. Am Anfang mache ich 2 Teelöffel von der Curry Paste rein, dann lasse ich es ca.5 min kochen und ab und rühren, danach gebe ich noch mal 2 Teelöffel von der Paste hinzu. Vorsicht scharf! Erst dann gebe ich das Fleisch rein und dann nach und nach das Gemüse je nach Garzeit also zum Beispiel die Karotten vor zu Zucchini. Sollte es dir zu wenig Flüssigkeit sein, kannst du immer bissel warmes Wasser oder normale Milch zugeben, aber nicht zuviel es soll ja keine Suppe werden ! Gewürze brauchst du keine zugeben, denn in der Paste ist schon alles vorhanden. Zusätzlich mache ich noch etwas frischen Ingwer rein. Wenn alles gar ist, noch 10min ziehen lassen und mit Jasmin Reis servieren. hmmm…lecker ( das Rezept ist von meinem Bruder, der mit einer Thailänderin verheiratet ist. )

Der Jasmin Reis wird im Reiskocher zubereitet. 1 Messbecher 2 bis 3 Messbecher Wasser, der Reis muss komplett mit Wasser bedeckt sein. Deckel schließen, Programm Reis auswählen und starten, nach ca. 30 -40 Minuten ( je nach Reis) ist der Reis fertig , er erklingt ein Ton und der Reis kann entnommen werden. Zum Warmhalten den Deckel schließen.

Reiskocher

Für uns ist es wichtig, einen Reiskocher zu haben, der für uns zwei reicht und vor allem, der nicht all zu viel Platz wegnimmt – genau diese Eigenschaften erfüllt der Reiskocher Risa und das gefällt uns sehr gut. Der Reis schmeckt uns aufgrund der innovative Low Carb Funktion viel besser, aber auch im Gemüse bleiben viel mehr Nährstoffe und Vitamine enthalten. Wir sind echt begeistert, nicht nur vom Design sondern auch von der einfachen Bedienung und weil er so vielseitig ist. Der kompakte Multi Reiskocher Risa ist für 129€ bei Amazon oder direkt auf der Homepage erhältlich.

Habt ihr auch einen Reiskocher?

Reiskocher

Der Reiskocher Risa von Rommelsbacher wurde mir kostenlos und ohne Bedingungen zum testen zur Verfügung gestellt, dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

9 Gedanken zu „Reiskocher Risa von Rommelsbacher“

    1. Ja und vor allem man muss sich nicht drum kümmern. Reis oder Gemüse rein, Wasser dazu – Knopf drücken und warten bis es fertig ist . l
      Liebe Grüße Katrin

    1. Hab ich früher auch gemacht, aber wer einmal einen Reiskocher hatte, der braucht immer wieder einen. 😉 Auch das Gemüse schmeckt ganz anders wenn man es darin macht.
      Liebe Grüße Katrin

  1. Hallo Katrin,
    Deine Erläuterungen zu diesem Gerät sind sehr schlüssig aber ich weiß nicht, ob ich das Gerät benötige. Allerdings muss ich zugeben, dass es sehr stylisch aussieht. Ich koche häufig Reisgerichte und benutze den Kochlöffel. Einen Eierkocher ……. verwende ich auch nicht. Aber man soll nie nie sagen.
    Lg Ute reist

    1. Früher hab ich auch immer gesagt, sowas braucht kein Mensch – bis es mein Mann mitgebracht hat. Das ist nun schon unser zweiter und wir sind total zufrieden. Liebe Grüße Katrin

  2. Ich esse viel Reis, koche ihn aber noch immer auf die altmodische Weise im normalen Kochtopf. Aber so ein Reiskocher hat ja schon echt Vorteile, wie Du uns hier wieder mal vor Augen führst. Schön, dass Du gleich ein Rezept zum Ausprobieren mitlieferst. Und dann gleich so ein leckeres. Macht mir richtig viel Appetit…
    LG Renate von Trippics

  3. Hi,
    bisher habe ich Reis immer im normalen Kochtopf gekocht. Du hast miich mit diesem Artikel wieder einmal vor Augen geführt dass das ganze deutlich leichter gehen kann und so ein Reiskocher eine sinnvolle Ergänzung in meiner Küche ist.
    LG
    Stephan von Blindfuchs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.