Food

Happy Coffee

Werbung 

Wenn ich morgens aufstehe, dann brauche ich erst mal eine gute Tasse Kaffee. Geht es euch auch so?  Ich probiere gerne neue Sorten aus, denn es gibt viele unterschiedliche Geschmacksrichtung  und das macht mich immer sehr neugierig. Heute möchte ich euch den Bio Espresso von Happy Coffee vorstellen. 

 Der Kaffee wird durch Faitrade hergestellt, das gefällt mir besonders gut

Happy Coffee ist aus 100% aus sortenreinen Arabica Bohnen und er stammt aus Tierra Nueva in Mexikos Region Chiapas, wo er von einer Kleinbauern-Kooperative erworben wird. 

Das HAPPY COFFEE Team fliegt regelmäßig nach Mexiko, um sich von der Produkt- und Lebensqualität der Bauern in der Kooperative zu überzeugen.

Eine Arabica-Bohnenmischung aus Mexico, die erst in Hamburg in einer Familien-Rösterei frisch geröstet wird. Durch die schonende Röstung von 16-20 Minuten bleibt das Aroma erhalten.

Was mir sehr gut gefällt, das mit dem Erwerb von HAPPY COFFEE die mexikanischen Kleinbauern und die lokale Röstkunst unterstützt wird. 

Der Kaffe wurde 2013 mit einer Goldmedaille für Qualität von der deutschen Röstergilde ausgezeichnet

Wenn ihr wissen wollt, wo die Unterschiede zwischen Kaffee und Espresso liegen. Die Antwort findet ihr HIER

Fazit: Wenn man die Tüte öffnet, kommt einen ein herrlicher nussiger Duft entgegen, ich liebe diesen Duft von frischen Kaffee. Geschmacklich ist der Kaffee vollmundig und würzig.  Ich als Kaffee -Vieltrinker kann bei diesem kaffee unbesorgt Kaffee trinken, da er frei von geschmacklichen Säuren ist, also absolut Magenschonend. Egal was ich für einen Kaffee mir gemacht habe, es war jedes Mal ein Genuss, besonders hat mir der Kaffee als Cappuccino geschmeckt. Durch die Fairtrade Herstellung ist der Kaffee natürlich höherpreisig, wer guten Kaffee liebt, wird dafür gerne mehr ausgebe. Im Online-Shop gibt es noch viele andere Sorten zu entdecken, schaut vorbei.

Das Produkt wurde mir kostenlos und ohne Bedingungen zum testen zur Verfügung gestellt, dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

Viele Grüße Katrin

 

4 Gedanken zu „Happy Coffee“

  1. Ich liebe Kaffee wenn er noch per Hand gebrüht wird.
    Kenne ich noch gut von meiner Mama die es trotz Maschine öfters so noch gemacht hat.
    Dieses Firma kannte ich noch gar nicht danke dir für deinen tollen Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.