Grill Experten
Adventskalender, Haushalt, Kochen, Küche, Weihnachten

Adventskalender Grill-Experte

Werbung/ Nur noch ein paar Wochen, dann haben wir schon wieder Weihnachten. Habt ihr euch auch schon einen Adventskalender gekauft? Letztes Jahr hatte ich 2 für mich, der eine war gefüllt mit Tee und der andere war mit Marmelade gefüllt. Wer mich kennt, der weiß wie gerne ich am Herd stehe und koche, mein Mann ist der perfekte Grill-König, er liebt es saftige und gut würzige Steaks zu grillen. Auf der Suche nach einem Gewürz-Adventskalender, bin ich auf Grill-Experte gestoßen. Nach einem kurzem Telefonat, war der Adventskalender 2 Tage später in meiner Küche und den Gewürz-Adventskalender zeige ich euch jetzt.Advendskalender

Na ist er nicht toll? Am liebsten hätte ich sofort anfangen und das erste Fenster zu öffnen. Also mir ging es so, ich hatte nach dem Öffnen des Pakets, gleich Lust alles aufzumachen. Im Innern findest man 24 x 100g Gewürzmischungen kreuz und quer durch die besten von Klaus Grillt. Darunter haben sich auch 5 Mischungen gesellt, die noch streng geheim sind und erst in 2020 auf den Markt kommen.

Weil ich so neugierig bin hab ich die ersten 2 gleich mal rausgenommen. Aber nur zu wissen was drin ist, ich konnte es einfach nicht lassen.

Ich finde es super 24 Tütchen a’ 100g, das ist echt ne Menge und man hat noch lange was davon. Ich habe vorab schon mal Türchen 1 und Türchen 11 geöffnet um euch zu zeigen, was einem beim Kauf erwartet. Im Türchen 1 ist das Gewürz „Umami Tsunami“ damit bekommst du den ersten Kick ohne zugesetztes Glutamat. Das ist genau das richtige Produkt um jede Menge Fleisch zu würzen. 

Ich kenne Gewürz Kalender nur mit klitze kleinen Döschen, wo man nur einmal damit würzen kann. Aber dieser ist wirklich super und wenn man mal nachdenkt dann ist der Kalender sein Geld wert.    Mit 24 x 100g Gewürzmischungen hat man wirklich noch sehr lange daran. 

Im Türchen 11 befindet sich das Gewürz „Rumpelstilzchen“ das ist ein Gewürz von selbstgejagten Pilze. Hört sich doch Mega an an. Beide Sorten kannte ich noch nicht und ich bin gespannt auf dem Geschmack.

Die Zutatenlisten, Nährwertangaben und Allergene befinden sich jeweils auf den einzelnen 24 Packungen. Zutaten: Paprika, Pfeffer, Zwiebel, Knoblauch, Muskat, Piment, Zimt, Tiefensalz aus Natursole, Rohrzucker, Rapsöl, Rauch, Zitronenschalen, Rosmarin, Thymian, Estragon, Dill, Cayennepfeffer, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl, Oregano, Majoran, Liebstöckel, Chili, Senf, Koriander, Muskatblüte, Petersilie, Bohnenkraut, Kreuzkümmel, Whisky, rosa Pfeffer (Schinus therebinthifolius), Zitronen-Öl, Curcuma, Cayennepfeffer, Piment, Majoran, Schnittlauch, Sternanis, Rauchsalz (Salz+Rauch)

Mehr möchte ich aber über den Inhalt des Kalenders Klaus Grillt nicht verraten, die Spannung  soll euch ja auch etwas erhalten bleiben. Natürlich gibt es für die ganz Neugierigen einen kleinen Tipp, alle enthaltenen Gewürze sind auf der Rückseite des Kalenders aufgeführt. 

Mit den Klaus Grillt Adventskalender geht man 24 Tage auf eine Genussreise mit tollen Gewürzen und Gewürzmischungen. Ich mag solche Beutelchen sehr gerne, schon oft habe ich auf so eine Art und weise, ein Lieblingsgewürz für mich entdecken können. Der Gewürzkalender besteht aus 24 liebevoll ausgesuchten Portionsbeuteln je 100g mit verschiedensten, Gewürzen und Gewürzmischungen und alle lassen sich nach dem öffnen wieder verschließen. Der Adventskalender Klaus Grillt ist für 49,99€ HIER erhältlich. 

Und psssssst …. vielleicht gibt’s noch etwas würzig-, aromatisches für euch von Grill Experten zu gewinnen.

Das Produkt wurde mir kostenlos und ohne Bedingungen zum testen zur Verfügung gestellt, dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

14 Gedanken zu „Adventskalender Grill-Experte“

  1. Tolle Geschenidee, für alle Grillfans. Ich stelle meine Mischungen meist selbst her. Sei vorsichtig mit dem Umami. Da steht nicht umsonst Tsunami drauf. Soviel kann ich dir versprechen 🙃.

  2. Also bei 24x100g finde ich den Preis super, ich hätte eher mit mehr gerechnet. Ich bin tatsächlich versucht den Kalender zu kaufen. Habe ihn direkt mal im Shop angeschaut. Und man muss ja nicht alles zum Grillen nehmen, die Gewürze lassen sich sicherlich auch in der Pfanne verarbeiten.

    1. Auf jeden Fall , kannst du einige Gewürze auch in der Pfanne verwerten. Mit Gewürzen die ich nicht kenne, da probiere ich gerne mal was neues damit aus. Bis jetzt bin ich begeistert!
      Liebe Grüße Katrin

  3. Cool! Das wäre ein Adventskalender für meinen Papa. Er grillt total gerne. Und da er meistens für uns grillt, haben wir ja auch indirekt etwas davon. Danke für den Tipp, denn ich bin jetzt schon auf Geschenkesuche.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

  4. Huhu,

    ach wie schade, habe schon Sachen gekauft um einen Adventskalender selbst zu gestalten, da dieser hier auch perfekt für meinen Mann gewesen wäre. Allgemein für Leute die gerne kochen, wegen Gewürzen etc., richtig klasse! Ich wusste nicht das es sowas überhaupt gibt.

    LG
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.